Bei der Nutzung dieser Internetseite werden von uns Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Weil uns der Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer bei der Nutzung dieser Internetseite wichtig ist, möchten wir mit den nachfolgenden Angaben darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir bei der Erbringung der Internetseite erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen. Internetseiten der Leica Camera AG können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

1 Verantwortlicher / Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle dieser Internetseite ist die Leica Camera AG, Am Leitz-Park 5, 35578 Wetzlar

Datenschutzbeauftragte: Katharina Stoll (E-Mail: data-protection@leica-camera.com)

2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Allgemeine Nutzung der Internetseite

Im Rahmen der Nutzung der Internetseite erfassen und speichern wir bestimmte Daten automatisch. Hierzu gehören: die dem jeweiligen Endgerät zugewiesene IP-Adresse bzw. Geräte-ID, die wir für die Übermittlung von abgefragten Inhalten benötigen (z.B. insbesondere Content, Texte, Bilder und Produktinformationen sowie zum Download bereitgestellte Dateien, etc.), die Art des jeweiligen Endgeräts, die URL der zuvor besuchten Internetseite, der verwendete Browsertyp und Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit der Nutzungen.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen, um die Nutzung der Internetseite zu ermöglichen.

Zudem halten wir diese Informationen maximal einen Monat für Zwecke der Missbrauchserkennung und -verfolgung vor.

Im Übrigen löschen bzw. anonymisieren wir die Nutzungsdaten einschließlich der IP-Adressen unverzüglich, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Erbringung der Internetseite gegenüber dem Nutzer erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), oder weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Sicherheit und Funktionsfähigkeit des Dienstes und dessen ordnungsgemäße Nutzung zu gewährleisten, ohne dass dem ein überwiegendes Interesse der betroffenen Personen entgegensteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Internetseiten der Leica Camera AG können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

2.2 Nutzerkonten

Sie können ein Nutzerkonto erstellen, um zusätzliche Funktionen der Internetseite wie etwa die Produktregistrierung zu nutzen.

2.2.1 Members' Area

2.2.1.1 Konto Registrierung

Bei der Erstellung des Nutzerkontos müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Adress- und Kontaktdaten sowie eine gültige E-Mail-Adresse und die Daten von mindestens einem im eigenen Besitz befindlichen Produkts angeben. Freiwillig können zudem Angaben zur Branchenzugehörigkeit sowie weiteren Interessen gemacht werden. Diese Informationen werden im jeweiligen Nutzerkonto gespeichert.

Bei der Erstellung des Nutzerkontos legen Sie Ihr individuelles Passwort fest. Sie können dieses Passwort ändern.

Um sich in ein erstelltes Nutzerkonto einzuloggen, müssen folgende Daten eingeben werden:

  • Benutzerkennung (bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse);
  • Passwort.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Erbringung dieser Funktionalität Ihnen gegenüber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir löschen diese Daten, wenn Sie die Löschung Ihres Nutzerkontos über den Customer Care Service unter customer.care@leica-camera.com anordnen.

2.2.1.2 Produktregistrierung

Wenn Sie ein Nutzerkonto erstellen, müssen Sie ein gekauftes Leica-Produkt registrieren. Nach Erstellung des Benutzerkontos können zu einem späteren Zeitpunkt weitere Produkte registriert werden. Hierzu erheben wir die Modellbezeichnung und Seriennummer des Produkts sowie das Kaufdatum. Ferner kann ein eigenes Foto des Produkts hochgeladen werden. Wir speichern diese Daten in Ihrem Nutzerkonto.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Erbringung dieser Funktionalität Ihnen gegenüber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir löschen diese Daten, wenn Sie die Löschung Ihres Nutzerkontos über den Customer Care Service unter customer.care@leica-camera.com anordnen.

2.2.1.3 Kundendatenbank

Ferner speichern wir die in Ihrem Nutzerkonto hinterlegten Daten in unserer Kundendatenbank. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil wir ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse an der Optimierung unserer Vertriebsaktivitäten geltend machen können, ohne dass dem ein überwiegendes Interesse der betroffenen Personen entgegensteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.2.2 Fotopark

2.2.2.1 Konto Registrierung

Bei der Erstellung des Nutzerkontos müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und einen Nutzernamen angeben. Freiwillig können zudem Angaben zur eigenen Person werden. Diese Informationen werden im jeweiligen Nutzerkonto gespeichert.

Bei der Erstellung des Nutzerkontos legen Sie Ihr individuelles Passwort fest. Sie können dieses Passwort ändern.

Um sich in ein erstelltes Nutzerkonto einzuloggen, müssen folgende Daten eingeben werden:

  • Benutzerkennung (bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse);
  • Passwort.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Erbringung dieser Funktionalität Ihnen gegenüber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir löschen diese Daten, wenn Sie Ihr Nutzerkonto löschen.

2.2.2.2 Foto Upload

Wenn Sie ein Nutzerkonto erstellt haben, können Sie Ihre Fotos hochladen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Erbringung dieser Funktionalität Ihnen gegenüber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Wir löschen diese Daten, wenn Sie Ihr Nutzerkonto löschen.

2.3 Einwilligungen in den Erhalt von Newslettern und anderer Werbung

Falls Sie uns eine Einwilligung in den Erhalt von Newslettern und anderen werblichen Mitteilungen erteilt haben, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen (einschließlich der Angaben, welche Sie gegebenenfalls in Ihrem Nutzerkonto hinterlegt haben) auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) dazu, Ihnen - je nach den Ihrerseits eingestellten Präferenzen - postalisch, telefonisch oder per elektronischer Post (E-Mail, SMS, MMS, Instant Message) Newsletter und andere werbliche Mitteilungen zukommen zu lassen.

Ihr Einverständnis mit dem Erhalt verifizieren wir durch den Einsatz des so genannten Double-Opt-In-Verfahrens. Das heißt, wir erbitten per E-Mail an die von Ihnen im Zuge des Abonnements angegebene E-Mail-Adresse zunächst die aktive Bestätigung Ihres Einverständnisses mit dem Erhalt von Newslettern und anderen werblichen Inhalten, bevor wir mit deren Zusendung beginnen. Die Information über die Bestätigung verwenden wir, um Ihr Einverständnis zu dokumentieren und gegebenenfalls nachzuweisen.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an data-protection@leica-camera.com senden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir diese Daten nicht mehr nutzen, um Ihnen Newsletter oder andere werbliche Mitteilungen zukommen zu lassen.

2.4 Kontakt- und Serviceanfragen

Über die Internetseite können Sie uns allgemeine Kontaktanfragen oder auch bestimmte Serviceanfragen zukommen lassen. Dabei wird Ihre E-Mail-Adresse an uns weitergeleitet. Welche Daten Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zusätzlich zur Verfügung stellen, können Sie selbst entscheiden (etwa der Inhalt der Mitteilung).

Wir verarbeiten diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie für die Bearbeitung Ihrer Anfragenerforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Nach abschließender Beantwortung Ihrer Anfrage, löschen wir Ihre Anfrage mit einer Frist von drei Jahren nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres.

2.5 Verwendung von Cookies 

Wir nutzen Cookies, um die Funktionalität unserer Internetseite zu erhöhen zu vereinfachen. Cookies sind Textdateien, die Informationen, enthalten. Sie werden auf Ihren Endgeräten (Computer oder mobiles Gerät) abgespeichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen, und richten dort keinen Schaden an.

Persistent Cookies speichern Informationen, in denen personenbezogene Daten von Ihrem Browser enthalten sein können. Diese können zum Beispiel folgendes umfassen: Ihre anonymisierte IP-Adresse, Ihren Gerätetyp, die Domain, den Browsertyp und die genutzte Sprache, das Betriebssystem, Land und Zeitzone, vorher besuchte Internetseiten oder Information über die Interaktion mit unseren Seiten, wie z.B. Click-Verhalten, Käufe und Vorlieben.

Zur Aufrechterhaltung einer Login-Session verwenden wir so genannte Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, in denen eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer, die so genannte Session-ID abgelegt ist. In einem Session-Cookie wird außerdem die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist gespeichert. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Wenn Sie Ihren Browser schließen bzw. sich aus der Members‘ Area ausloggen, werden die eingesetzten Session-Cookies gelöscht.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die die Datenverarbeitung zulassen, weil sie die bestimmungsgemäße und umfassende Erbringung der Internetseite sowie der darauf angebotenen Funktionalitäten erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO),

Sie können unsere Internetseite auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Browsers. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

2.6 Webanalyse

2.6.1 Nutzungsprofile

Bei der Nutzung unserer Internetseite erstellen wir für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite, Nutzungsprofile unter Verwendung von Cookies. Dabei werden ausschließlich Nutzungsdaten auf Grundlage von Pseudonymen verwendet. Es handelt sich dabei insbesondere um Merkmale zur Identifikation des Nutzers (Pseudonym) und Angaben über Beginn und Ende und Umfang der Nutzung unserer Internetseite.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browserherstellers. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung unserer Internetseite und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.6.2 Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage einer entsprechenden EU-US-Privacy-Shield-Zertifizierung von Google, welche unter folgende Adresse eingesehen werden kann: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Nähere Informationen darüber, die Google Ihre Daten verwendet, finden Sie in Googles Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier runterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browserherstellers. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer Internetseite und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.6.3. Exacttag

Wir benutzen Technologien der Exactag GmbH (www.exactag.com) um Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken zu sammeln und zu speichern. Exactag erlaubt es uns, Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseite (beispielsweise Mausbewegungen und Klicks auf unserer Internetseite, einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) zu erfassen und so die Gestaltung unserer Internetseite zu evaluieren und zu optimieren. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 

Der Nutzer kann der Datenerhebung und -Verarbeitung für die Webanalyse und Erstellung von Nutzungsprofilen unter dem nachfolgenden Link jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Setzung eines Opt-out Cookies widersprechen. http://www.exactag.com/de/datenschutz.html

Die Verwendung von Exactag erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer Internetseite und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, § 15 Abs. 3 TMG).

2.7 Embedded Videos auf unserer Internetseite

Unsere Internetseite nutzt embedded Videos von der von Vimeo, Inc. betriebenen Seite vimeo.com und YouTube, LLC, betriebenen Seite youtube.com. Betreiber der Seiten ist die Vimeo, Inc. 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA („Vimeo“) bzw. YouTube, LCC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Wenn Sie ein embedded Video auf unserer Internetseite anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo bzw. YouTube hergestellt. Dabei wird dem jeweiligen Server von Vimeo oder YouTube mitgeteilt, welche unserer Internetseite Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account oder YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie Vimeo bzw. YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo und YouTube.

3 Übrige Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung erfolgt neben den anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen nur in folgenden Fällen:

  • Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen bzw. missbräuchlichen Nutzung des Dienstes oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personen-bezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt dabei darin, das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website und des Dienstes sicherzustellen sowie gegebenenfalls Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.
  • Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.
  • Gelegentlich sind wir für die Erbringung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Funktionalitäten der Internetseite auf unter Umständen außerhalb der EU bzw. des EWR ansässige, vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise für unseren Kundenservice oder das Hosting des Dienstes. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt, und dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Sie werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Soweit es sich dabei um Stelle außerhalb der EU bzw. des EWR handelt, stellen wir ein angemessenes Datenschutzniveau etwa durch den Abschluss entsprechender Verträge oder Zertifizierungen der jeweils datenerhaltenden Stelle sicher.
  • Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur unseres Unternehmens wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unter-nehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

4 Rechte des Betroffenen

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Bei Vorlage der jeweiligen Voraussetzungen können Ihnen ebenso die folgenden Rechte zustehen: 

  • Recht auf Berichtigung: Ihnen steht ein Recht auf Berichtigung von falschen, Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu.
  • Recht auf Löschung: Zudem können Sie die Löschung von Ihren personenbezogenen Daten verlangen, etwa wenn Ihre Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben ferner das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen; in einem solchen Fall werden die Daten für jegliche Verarbeitung gesperrt. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen Ihnen und uns umstritten ist.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, steht Ihnen zudem das Recht zu, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern und soweit Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Darüber hinaus können Sie nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO einer Datenverarbeitung, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Dies gilt jedoch lediglich in solchen Fällen, in denen wir eine Datenverarbeitung zur Erfüllung eines berechtigten Interesses von der Leica Camera AG oder eines Dritten vornehmen. Falls Sie einen solchen Grund vortragen können und wir kein zwingendes, schutzwürdiges Interesse an der weiteren Verarbeitung geltend machen können, werden wir diese Daten für den jeweiligen Zweck nicht weiter verarbeiten.

Hiervon unberührt bleiben die weiteren, in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Widerspruchsrechte.

Sollten Sie Auskunft über die von Leica Camera AG zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, Ihre anderweitigen Rechte durchsetzen möchten oder Fragen zum Datenschutz bei uns haben, können Sie sich entweder postalisch (Leica Camera AG, Am Leitz-Park 5, 35578 Wetzlar) oder per E-Mail unter der Adresse data-protection@leica-camera.com mit uns in Verbindung setzen. Nach abschließender Beantwortung Ihrer Anfrage, löschen wir Ihre Anfrage mit einer Frist von drei Jahren nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres.

Sie haben ferner das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

5 Löschung der Daten

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben, löschen bzw. anonymisieren wir Ihre Daten sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht weiter erforderlich sind oder wir nicht gesetzlich zur weiteren Speicherung verpflichtet sind; im letzteren Fall sperren wir Ihre Daten für anderweitige Verarbeitungen.

6 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten nachzupflegen. Wir werden Sie vor Inkrafttreten etwaiger Änderungen gesondert hinweisen. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter leica-camera.com/data-protection abrufbar.

Oben